Förderverein Föhr-Amrumer Krankenhaus e.V.

Unterstützung der Inselklinik zum Wohle der Insel- und Halligbewohner und deren Gäste seit 1989.

 


Willkommen auf unserer Webseite

Der Förderverein Föhr-Amrumer Krankenhaus e.V. unterstützt seit 1989 die Inselklinik Föhr-Amrum. Die Inselklinik ist das kleinste Akutkrankenhaus Deutschlands und versorgt mit seinen 18 Betten die Inseln Föhr, Amrum und die Halligen. Die Inselklinik ist ein Krankenhaus der medizinischen Grundversorgung und verfügt über die Fachabteilungen Innere Medizin, Chirurgie, Anästhesie und eine Belegabteilung Gynäkologie. Das Krankenhaus mit angeschossenem fachärztlich-chirurgischem MVZ behandelt jährlich ca. 1500 stationäre und ca. 6000 ambulante Patienten.

Der Förderverein hat in seiner über 25-jährigen Geschichte bereits mehr als 2,8 Millionen Euro zum Wohle der Patienten in die Inselklinik investiert.


Ziele des Fördervereines sind:

  • Die Unterstützung der Arbeit von Ärzten und Pflegepersonal durch die Beschaffung von modernen medizinischen Geräten und Einrichtungen.
  • Die Sicherstellung einer qualitativ hochwertige Versorgung durch eine gute Ausstattung.
  • Daran mitzuwirken, dass eine ganzheitliche Medizin betrieben werden kann, die Körper und Seele gleichermaßen im Blick hat.
  • Sich in den politischen Diskurs einzumischen um den Klinikstandort für die Menschen der Region zu sichern.

 

Über die Navigationsleiste oben gelangen Sie zu unserer Vereinsgeschichte, aktuellen Projekten, Pressestimmen und vielem mehr...

 

 

Helfen Sie mit:

Um auch in Zukunft die vielfältigen Aufgaben bewältigen zu können, brauchen wir Sie!